Bewerbungsformular für Retreats und Wohnaufenthalte im ZCR

Authentische Zen-Tempelausbildung in der Tradition von Zen-Meister Seung Sahn unter der Leitung seines Schülers Hyon Gak Sunim.

Mit diesem Formular kannst du dich für alle Arten von Aufenthalten im Zen Center bewerben.

Das Zen Center Regensburg ist ein Ort für ernsthaftes Zen-Training. Wir sind ein kleiner Tempel, der von Freiwilligen geführt wird und nur begrenzte Kapazitäten hat, um Besucher zu beherbergen.

Indem du dieses Formular ausfüllst, hilfst du uns, deine Motivation für die Zen-Ausbildung im Zen Center Regensburg zu verstehen, insbesondere deine Gründe, mit Hyon Gak Sunim zu trainieren. Deine Selbstbeschreibung hilft uns, deinen Besuch bestmöglich zu gestalten, damit du deine Zeit hier optimal nutzen kannst.

Danke, für das Ausfüllen dieses Formulars. Wir werden deine Bewerbung prüfen und dir so schnell wie möglich antworten.



Daten: Ankunft und Abreisezeit

Bitte teile uns die geplanten Daten deines Aufenthalts im ZCR mit und gib uns eine ungefähre Ankunfts- und Abfahrtszeit an, um uns bei der Planung zu helfen.


ZU DEINER INFORMATION:
Das 4-tägige Retreat beginnt offiziell am Mittwoch mit der Abendpraxis um 19 Uhr. Erstbesucher werden gebeten, sich bis spätestens 16.30 Uhr einzufinden, um zum ersten Mal in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden.

Die 7-tägigen Retreats beginnen am Samstagabend und enden am darauffolgenden Samstag am Nachmittag. Anmeldungen sind bis Mittwoch möglich. Um nicht zu viel Bewegung während des Retreats zu erzeugen, empfehlen wir, die Ankünfte auf Samstag vor 17 Uhr, Montag um 17 Uhr oder Mittwoch um 17 Uhr zu konzentrieren.

Bitte beachten Sie: Übernachtungsgäste werden in einfachen, tempelähnlichen Unterkünften in Gemeinschaftsräumen untergebracht. Es gibt Duschen und Toiletten für Männer und Frauen.

Retreats

Die Teilnahme an einem Retreat im Zen Center ist eine intensive Gemeinschaftserfahrung. Während des Retreats tauchen die Teilnehmer/innen in eine strukturierte Routine aus Sitz- und Gehmeditation, Gesang und stillen Mahlzeiten ein, die herausfordernd, aber auch unglaublich lohnend sein kann. Mit der Unterstützung unseres erfahrenen Lehrers und Abtes Hyon Gak Sunim und anderen Praktizierenden haben die Retreat-Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Verständnis der Zen-Praxis zu vertiefen und sich mit ihrer eigenen inneren Weisheit zu verbinden. Am Ende des Retreats berichten viele, dass sie sich geerdeter, konzentrierter und inspiriert fühlen, ihre Praxis auch nach dem Retreat fortzusetzen.

Retreat-Gebühren:

Standard: 140€/Nacht, 800€/Woche, 2100€/Monat
Studenten und Mitglieder: 125€/Nacht, 700€/Woche, 1800€/Monat


Die Gesamtkosten für die 4-tägigen Retreats in Höhe von 560€ setzen sich zusammen aus:
  • Retreat: 340€
  • + Lebensmittelkosten: 100€
  • + Übernachtung: 120€

Wohnaufenthaltstraining

Personen, die sich außerhalb der Retreats ernsthaft mit Zen beschäftigen wollen, können von Hyon Gak Sunim nach persönlicher Prüfung der Bewerbung aufgenommen werden.

Bitte beachte, dass Hyon Gak Sunim außerhalb der Retreat-Zeiten oft international unterwegs ist, um zu unterrichten. Unabhängig davon, ob Sunim hier ist oder nicht, ist das Zen Center immer für die Praxis geöffnet. Außerhalb der Retreats werden die Morgen- und Abendpraxen von unseren einheimischen Mitgliedern abgehalten und als Besucher bist du herzlich eingeladen, mit der Gemeinschaft zu meditieren.
Gebühren für das Wohnaufenthaltstraining:

Standard: 80€/Nacht, 400€/Woche, 1250€/Monat
Studenten und Mitglieder: 60€/Nacht, 350€/Woche, 950€/Monat

Antrag für ein Stipendium / Arbeitsspende

Wir verstehen, dass die Kosten für manche Menschen ein Hindernis darstellen können, und wir möchten dir versichern, dass wir uns bemühen, eine Lösung zu finden, die für alle funktioniert. Wir sind nach wie vor bestrebt, allen Praktizierenden ein einladendes und unterstützendes Umfeld zu bieten, und wir werden stets Stipendienmöglichkeiten für Personen in finanziell schwierigen Verhältnissen, Studenten oder Arbeitslose in Betracht ziehen.

Wenn du besondere Gaben hast, die du unserer Gemeinschaft anbieten kannst, kannst du alternativ auch eine "Arbeitsspende" anbieten. Wir freuen uns immer, wenn du uns mit deinen Ideen hilfst, unsere Sangha zu vergrößern.

Öffentliches Streaming der Praxis

Das Zen Center Regensburg streamt seine Praxis regelmäßig auf Youtube, um auch Menschen, die aus verschiedenen Gründen nicht bei uns praktizieren können, Zugang zu Praxis und Lehren zu ermöglichen. Der Livestream auf YouTube ist für viele Praktizierende weltweit zu einer großen Unterstützung in ihrer Praxis geworden.

Wenn du dich für ein Retreat im Zen Center Regensburg oder für ein Wohnaufenthaltstraining anmeldest, erklärst du dich auch damit einverstanden, am Livestream auf Youtube teilzunehmen.



Berechnung



Spenden

Das Zen Center ist ein gemeinnütziger Verein nach dem Gesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wir werden von Menschen unterstützt, die sich wünschen, dass diese Mission weitergeführt wird, um der Welt zu helfen. Unsere Ausbildungsgebühren decken nicht immer die vollen Kosten für die unschätzbaren Erfahrungen, die wir vermitteln. Wenn du Lebensmittel oder Geld spenden möchtest, wirf bitte eine Spende in die Spendenbox oder sprich mit einem unserer Bewohner/innen.

Durch Klicken auf SENDEN unten...

Indem ich unten auf SENDEN klicke, erkläre ich mich damit einverstanden, dass das Zen Center Regensburg e.V. nicht für Verletzungen haftbar gemacht werden kann, die ich während meines Aufenthaltes hier für den vereinbarten Zeitraum dieser Anmeldung erleide. Ich verpflichte mich auch, während der Zeit meines Aufenthaltes die "Tempelregeln" von Zen-Meister Seung Sahn zu befolgen:


Ich bestätige, dass ich alle Antworten nach bestem Wissen und Gewissen gegeben habe (insbesondere in Bezug auf Gesundheit und psychische Verfassung).